2017

31.12.2017

Viele Menschen fragen sich: „Was können andere tun, damit es mir besser geht?“. Jeder sollte sich als erstes vor den Spiegel stellen und sich fragen: „Tue ich wirklich alles, dass es mir und meiner Familie gut geht, ehe ich andere mit Vorwürfen tangiere?“

Merkel ist sicherlich die letzte, welche für mein Wohlbefinden schuldig zu machen ist.

30.12.2017

HEI: Handeln ist wichtig und nicht palavern, dann schafft man Fortschritte.

29.12.2017

HEI: Jeder ist seines Glückes Schmied, er darf nur das schmieden nicht vergessen.

28.12.2017

HEI: Es gibt in Katalonien doch noch Menschen mit gesundem Menschenverstand

27.12.2017

HEI: Da hat wohl einer geschlafen.

26.12.2017

HEI: Die Signale aus der Türkei wirken positiv, doch zuerst müssen alle frei kommen, welche ihre Meinung vertreten. Erst dann kann von einer Normalisierung gesprochen werden.

25.12.2017

HEI: Transparenz ist hier wichtig, damit einsehbar ist, welche Präferenzen die Spender setzen. Die Familie Quandt legt wahrscheinlich Wert auf Veröffentlichung, da Spenden mit 50.001 € angegeben sind. Somit liegt der Wert mit 1 € über der Grenze für eine Veröffentlichung liegt.

24.12.2017

HEI: Zu Weihnachten sollte jeder Mensch darüber nachdenken, was kann ich tun um die Welt besser zu machen. Es ist schade, dass viele Menschen nur daran denken, was andere tun können, damit es mir besser geht.

23.12.2017

HEI: Da musste in Dänemark den Rechten wieder einmal Futter gegeben werden. Die Regierung will zeigen, dass sie etwas tut. Auch wenn dieses Tun keinerlei Sinn macht. Sollten Touristen wegen verschärften Grenzkontrollen ausbleiben, werden sie sehr schnell wieder den alten Status herstellen.

22.12.2017

HEI: es ist zu hoffen, dass die Vernunft des Dialogs gewinnt. Gegenseitige Schuldzuweisungen helfen nicht eine Entwicklung positiv zu gestalten.

21.12.2017

HEI: Was ist das Ziel in Katalonien? Warum diese Konfrontation? Ist es in einem (angeblich) christlichen Land nicht möglich im Dialog eine Lösung zu finden, welche allen Menschen zu Gute kommt? Es geht, wie sooft bei Menschen, nur um die Macht. Nur um die Macht einzelner über die Masse.

20.12.2017

HEI: Es ist wichtig, dass die EU den Druck auf die Mitglieder der EU aufrechthält, welche die Rechtsstaatlichkeit in Frage stellen. Irgendwann werden die Bürger Polens eine neue Regierung wählen.

19.12.2017

HEI: Es kann nur der Anfang sein zu einer Entspannung. Es wird noch Jahre dauern, bis der Scherbenhaufen des Herrn Erdowanhs aufgeräumt ist.

18.12.2017

HEI: Die Freilassung kann nur der Anfang sein. Der Anfang, dass alle Journalisten und alle Menschen welche nur ihre Meinung vertreten freigelassen werden. So lange dieses nicht der Fall ist, sollte sich jeder überlegen dieses Land als Urlauber zu besuchen.

17.12.2017

HEI: Die Gründe für die Flucht muss in den Gebieten Afrika und Asien entscieden bekämpft werden (auch mit der Hilfe von Europa). Den Menschen ist eine Perspektive für ihre Region aufzuzeigen, damit sie erkennen wie sie ihre Region weiterentwickeln.

Europa muss sich klar sein, diese Menschen für die Entwicklung zu brauchen. Jeder welcher den Willen und die Kraft hat seinen Lebensunterhalt in Europa zu verdienen muss uns herzlichst willkommen sein. Dieses können mal 50.000 oder 500.000 sein.

Somit ist eine Qutoe totaler Blödsinn.

16.12.2017

HEI: ich hoffe, dass dieses Beispiel in Deutschland keine Nachahmung findet.

15.12.2017

HEI: Es wird Zeit sich zu entscheiden. Die Grundlinien festlegen und dann die Regierung bilden. Denn Deutschland und Europa brauchen eine Regierung.

14.12.2017

HEI: Dieses wird sicherlich im Jahre 2018 Auswirkungen auf die Zinsentwicklung im Euroraum haben.

13.12.2017

HEI: Ist dieses endlich der Anfang vom Ende des Präsidenten der USA. Wird er langsam einsehen, dass die Spaltung der Gesellschaft nicht der Weg ist um die USA nach vorne zu bringen.

ich habe die Hoffnung, dass endlich ein Sinneswandel in den USA beginnt. Zusammen ist man stark, aber jedes Gegeneinander schwächt einen selber.

Aber vielleicht bin ich auch wieder einmal ein Träumer.

12.12.2017

HEI: Gerechter Lohn für vernünftige Arbeit. Die Verbraucher müssen sich endlich daran gewöhnen, dass sie für eine vernünftige Leistung einen vernünftigen Preis zahlen müssen.

11.12.2017

HEI : Liebe Bürger der Vereinigten Staaten: „Was leistet Ihr Euch da für einen Kerl als Präsidenten? Ein Präsident welcher den 1/2 Tag Fernsehshows und sich von Burgern ernährt.“ Arme Bürger der Vereinigten Staaten, ihr werdet dieses teuer bezahlen müssen.

10.12.2017

Kommentar: 

Warum sagt die britische Regierung ihrer Bevölkerung nicht die Wahrheit über die Auswirkungen des Brexit?. Fakt ist, dass es der britischen Bevölkerung über Jahre schlechter gehen wird. Aber vielleicht will die Regierung dieses um dann über Jahre aufzuzeigen, dass es langsam wieder besser wird.

9.12.2017

Kommentar: Und wann wird der Flughafen in Berlin fertig?

08.12.2017

Kommentar: Mein logischer Verstand sagt mir, dass Großbritannien in der EU bleiben wird. Den Briten wird immer mehr klar, dass sie ein schlechtes Geschäft machen. Als alte Handelsnation werden sie den Vorteil einer Mitgliedschaft in der EU für ihr Land erkennen. Nach einer Schamfrist kommt dann der Exit vom Brexit.

07.12.2017

Kommentar: Wann wird in den US endlich ein Amtsherhebungsverfahren gestartet? Wenn der 3. Weltkrieg durch Trump ausgelöst hat, ist es zu spät.

04.12.2017

Kommentar: Das ganze Gehabe der CSU hat aus meiner Sicht nur etwas mit Machtgelüsten zu tun. Ein demokratisches Verständnis ist nicht zu erkennen. Demokratisch wäre für mich eine feste Zeit von maximal 2 Legistaturzyklen.

27.6.2017

Durch die Einschränkeung, welche das Gericht auferlegt, kann Trump nicht von einem Sieg sprechen. Denn jeder der berechtigtes Interesse hat ( Arbeit, Familie, Studium, etc.) kann weiter einreisen.

21.1.2017

Kommentar: Gott schütze Amerika vor Donald T.

M© Helmut Eßer 2014